2002

molten Beach-Serie

Turnier Frauen C - 09.05.02 - Falkensteiner Ufer


Informationen

Termin des Turniers  09.05.02 - 10.30 Uhr (Ende der Einschreibefrist ½ Stunde vorher)
Art und Kategorie  Frauen C
Austragungsort Falkensteiner Ufer
Modus DE  Play-Down Spiele Ja
Verpflegung Ja
Anzahl der Teams 12  Anzahl der Spielfelder 2
Meldeschluß 25.04.02  Startgeld und Kaution 20.-- / 10.--
Ausrichter
und Ansprechpartner
Altonaer TSV / Christian Dröge, Hospitalstraße 65, 22767 Hamburg, Tel. 040-380 96 59
Besonderheiten Zulassung nach Meldeeingang, Grillmöglichkeit, Duschen
Anmeldung online christian.droege@hamburg-online.de

 

Setzliste zum Meldeschluß

Team Spielerin Verein Lizenz Punkte Spielerin Verein Lizenz Punkte Summe
1 Christina Hörig Schwa 5700 109 Helena Mayer Schwa 5704 109 218
2 Heidrun Brakmann Wandse 5557 28 Sabine Schneider Wandse 5646 26 54
3 Maike Schwamm BSV 5653 24 Kerstin Tharun BSV 5328 23 47
4 Denise Zontek Bars 5354 0 Charlott Wittorf Bars 5668 42 42
5 Ulla Matthiesen Bars 5282 40 Stefanie Brakemeier Bars 0 40
6 Lena Brügge VGE 5742 6 Svea Ress VGE 5743 6 12
7 Gül Aydin Örnek TS 5227 5 Seda Temel Örnek TS 5318 3 8
8 Verena Klimkeit NTSV 5683 3 Joanna Piontek NTSV 5669 2 5
9 Svenja Mondry Riss 0 Katja Carstens Riss 0 0
10 Tania Michels Riss 0 Nina Finck Riss 0 0
11 Franzi Baumgarten Bars 0 Ramona ... Bars 0 0
12 Svenja Themar Riss 0 Maren Bernatzki Riss 0 0

 

Bericht

Saisonstart am Falkenstein

Der Beach am Falkensteiner Ufer präsentierte sich zur Saisoneröffnung, wie gewohnt, von seiner besten Seite. Strahlender Sonnenschein, konstanter Wind mit teilweise kräftigen Böen, optimale Temperarturen und die Einlaufparade der Schiffe zum Hafengeburtstag sorgten für das richtige Beachflair.

Die vorwiegend jugendlichen Beacherinnen genossen die äußeren Bedingungen sichtlich und gönnten sich, vielleicht auch deshalb, zahlreiche spannende 3-Satz-Spiele. Das an Pos. 1 gesetzte Team Christina Hörig/Helena Mayer(Schwarzenbek) spielte sich fast souverän auf der Gewinnerseite ins 1. Halbfinale. Dort trafen sie auf die an Pos. 7 gesetzten Gül Aydin/Seda Temel(Örnek TS), die aus der Verliererrunde ins Halbfinale kamen. Hörig/Mayer hatten im ersten Satz erhebliche Probleme mit Aydin/Temel konnten den Satz aber mit 22:20 für sich entscheiden. Den zweiten Satz gewannen Hörig/Mayer dann deutlich mit 15:7 und zogen ins Finale ein.

Das 2. Halbfinale bestritten die an Pos. 3 gesetzten Maike Schwamm/Kerstin Tharun(BSV), die zuvor Aydin/Temel in die Verliererrunde geschickt hatten, gegen Svenja Mondry/Katja Carstens(Rissener SV). Mondry/Carstens, die bei ihrem ersten Beachturnier zwar ihr Auftaktspiel verloren, fanden danach immer besser zusammen und spielten sich von der Verliererseite in das 2. Halbfinale. Mondry/Carstens gewannen den 1. Satz mit 15:11 gegen Schwamm/Tharun, verloren den 2.Satz mit 11:15. Mit einem 15:12 im entscheidenden 3.Satz zogen Mondry/Carstens ins Finale ein.

Im Spiel um Platz 3 konnten sich Schwamm/Tharun gegen Aydin/Temel in 2 Sätzen (16:14; 15:9) durchsetzen. Im Finale zwischen Hörig/Mayer und Mondry/Carstens machte sich der Substanzverlust bei Mondry/Carstens nach drei kräfteraubenden 3-Satz-Spielen bemerkbar. Zwar wehrten sie sich nach Kräften im 1.Satz des Finales, mußten Hörig/Mayer aber den Satz mit 15:10 überlassen. Damit hatten Hörig/Mayer den Widerstand gebrochen und gewannen auch den 2. Satz(15:5) und damit das Finale gegen Mondry/Carstens.

Christian Dröge

 

Platzierungen

Platz Punkte Name, Vorname Verein Name, Vorname Verein
1 120 Hörig, Christina Schwa Mayer, Helena Schwa
2 96 Carstens, Katja Riss Mondry, Svenja Riss
3 80 Schwamm, Maike BSV Tharun, Kerstin BSV
4 64 Aydin, Gül Örnek TS Temel, Seda Örnek TS
5 54 Michels, Tania Riss Finck, Nina Riss
6 48 Matthiesen, Ulla Bars Brakemeier, Stefanie Bars
7 46 Brügge, Lena VGE Ress, Svea VGE
8 40 Zontek, Denise Bars Wittorf, Charlott Bars
9 12 Brakmann, Heidrun Wandse Schneider, Sabine Wandse
10 6 Klimkeit, Verena NTSV Piontek, Joanna NTSV
11 6 Themar, Svenja Riss Bernatzki, Maren Riss
12 0 Baumgarten, Franziska Bars Philippsen, Ramona Bars

 

 

 © 1999-2002 Smash Hamburg - Deutschlands Online Volleyball-Zeitung von Peter Neese und Dennis Wenzel