Hamburger A-Jugendmeisterschaften 2002

 

Einladung  -  HVbV-Ausschreibung  -  Ergebnisse  -  Bilder - History - Die Teams - Turnierzeitung (PDF)

 

Hamburger Jugendmeisterschaften 2002          Ausschreibung des HVbV

Allgemeine Hinweise

Veranstalter:

Hamburger Volleyball-Verband e. V.

Ausrichter:

der vom HVbV jeweils genannte Verein.
Sollten Meisterschaften in einer Verbandshalle stattfinden, so sind die Richtlinien zur Nutzung der Verbandshallen zu befolgen.

Hallenöffnung

Sa 13.00 Uhr   So. 09.00 Uhr

Spielbeginn

Sa 14.00 Uhr

 

Pause zwischen den Spielen 15 Minuten

Spielmodus:

laut Durchführungsbestimmungen für Hamburger Meisterschaften.
Bei den C- , D- und E-Meisterschaften wird der 3. Satz bis 15 Punkte gespielt.

Spielerpässe:

müssen spätestens zum Beginn des zweiten Spieles vorliegen.

Schiedsrichter:

müssen im Besitz einer gültigen Lizenz sein. Für die A- und B-Meisterschaften
(mindestens) die C-Lizenz. Für die C-, D-, und E-Meisterschaften (mindestens) die D- Lizenz. Nichtstellen des geforderten Schiedsrichters führt zum Ausschluss von der Meisterschaft.

Ordnungsstrafen:

Tritt eine gemeldete Mannschaft nicht an, oder stellt sie nicht das geforderte
Schiedsgericht, hat sie eine Ordnungsstrafe von € 15,00 an den Hamburger Volleyball- Verband zu zahlen.

Hinweise:

Vereine, die mit mehr als einer Mannschaft an einer Meisterschaft teilnehmen, müssen Kopien ihrer Mannschaftslisten dem Ausrichter in der Halle vorlegen.

 

Für die Norddeutsche Meisterschaft kann sich jeweils nur eine Mannschaft eines Vereins qualifizieren.

 

Netzhöhe

männlich

weiblich

Feldgröße

Jugend A

2,43 m

2,24 m

9x9 m

Jugend B

2,35 m

2,24 m

9x9 m

Jugend C

2,24 m

2,20 m

9x9 m

Jugend D

2,15 m

2,15 m

7x7 m

Jugend E

2,10 m

2,10 m

6x6 m

 

Spielberichtsbögen an:

Hamburger Volleyball-Verband
Schäferkampsallee 1
20357 Hamburg


Ausrichter der Hamburger Jugendmeisterschaften 2002:

A-weiblich / männlich

CVJM Hamburg

Hammer Weg

02./03. Febr. 2002

B-weiblich / männlich

1. VC NAL

Moorbekstr.

16./17. Febr. 2002

C-weiblich / männlich

VfL Geesthacht

Dösselbuchberg

02./03. Febr. 2002

D-weiblich / männlich

1. VC NAL

Moorbekstr.

16./17. Febr. 2002

E-weiblich / männlich

TSV Schwarzenbek

Buschkoppel

23./24. März 2002

 

Hamburger Jugend-Meisterschaft 2002

A weiblich
02./03. Febr. 2002  Halle: Hammer Weg
Vorrunde

Gruppe A

Gruppe B

VG Elmshorn

Eimsbütteler TV

Oststeinbeker SV

VG WiWa

CVJM 1

VC NAL 1

Altonaer TSV

TSV Schwarzenbek

Der Spielmodus ist den Durchführungsbestimmungen für Meisterschaften zu entnehmen.

 

A männlich
02./03. Febr. 2002  Halle: Hammer Weg
Ansetzung Meisterschaft

Spiel 1

VG Elmshorn - VC NAL

SR: ETV

Spiel 2

Eimsbütteler TV - Oststeinbeker SV

SR: VGE

Spiel 3

Sieger Sp. 1 - Verl. Sp. 2

SR: Verl. Sp. 1

Spiel 4

Sieger Sp. 2 - Verl. Sp. 1

SR: Sieg. Sp. 2

Spiel um Platz 3

Verlierer Sp. 3 – Verlierer Sp. 4

SR: Sieg. Sp. 3

Endspiel

Sieger Sp.3 - Sieger Sp.4

SR: Verl. Sp. 4

Die Spiele 1 – 3 finden am Samstag statt, die Spiele 4 – 6 finden am Sonntag statt.

 

 © 1999-2002 Smash Hamburg - Deutschlands Online Volleyball-Zeitung von Peter Neese und Dennis Wenzel